Benutzung

Das Archiv ist öffentlich zugänglich. Die Sammlungen dienen vorrangig wissenschaftlichen Zwecken.

Im Rahmen der Benutzungsordnung stehen die Sammlungen Studierenden, Promovenden, Postgraduierten, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des In- und Auslandes sowie darüber hinaus Journalistinnen und Journalisten, Schülerinnen und Schülern, sowie interessierten Privatpersonen offen.

Sämtliche Bestände sind ausschließlich in den Lesesälen am Standort München zu benutzen. Eine Ausleihe außer Haus ist nicht möglich.



© Institut für Zeitgeschichte