Manuskripte

Die Beständegruppe Manuskripte beinhaltet Memoiren, Augenzeugenberichte und autobiographische und familiengeschichtliche Aufzeichnungen, Manuskripte von Radio- und Fernsehsendungen, demoskopische Unterlagen sowie Materialsammlungen aus Forschungsprojekten des Instituts und wissenschaftlichen Qualifikationsarbeiten, die sich mit verschiedenen Aspekten der weimarer Republik, des Nationalsozialismus und der Nachkriegszeit auseinandersetzen. Die Sammlung umfasst mehr als 2.000 Einheiten.

 

 

Zur Recherche im Archivgut



© Institut für Zeitgeschichte