Verbandsschriftgut

Das IfZ-Archiv sammelt auch Unterlagen kleinerer Vereinigungen und Verbände, Parteien sowie von politischen oder sozialen Bewegungen, privatrechtlichen Vereinigungen und Institutionen, die keine eigenen Archive unterhalten. Darunter befinden sich etwa Unterlagen von Opferverbänden, Aktivistengruppen und politischen Vereinigung zur Restitution in der unmittelbaren Nachkriegszeit. Seit einiger Zeit bilden Unterlagen der Neuen Sozialen Bewegungen, insbesondere der Neuen Frauenbewegung und der Studentenbewegung, einen weiteren Schwerpunkt der im Bereich Verbandsschriftgut überlieferten Unterlagen.

 

Zur Recherche im Archivgut

 

Verbandsdruckschriften finden Sie hier.



© Institut für Zeitgeschichte