Dr. Esther-Julia Howell


 

Persönliche Daten


Abteilung
Archiv

Funktion im IfZ
z. Zt. in Elternzeit

Standort
München

Studium
Neuere und Neueste Geschichte, Politikwissenschaft und Kommunikationswissenschaft


Esther-Julia Howell


Beruflicher Werdegang

  • Seit 2014: stellvertretende Leiterin des Archivs des Instituts für Zeitgeschichte
  • 2013: Projektbearbeiterin am Landesarchiv Baden-Württemberg, Stuttgart
  • 2011-2013: Vorbereitungsdienst für den höheren Archivdienst am Hessischen Hauptstaatsarchiv Wiesbaden und an der Archivschule Marburg
  • 2012: Promotion an der Universität Augsburg
  • 2009-2010: Wiss. Mitarbeiterin an der Hargrett Rare Book and Manuscript Library, University of Georgia, GA, USA
  • 2007-2009: Masterstudium der Geschichte an der Emory University, Atlanta
  • 2001-2006: Magisterstudium an der Universität Augsburg


IfZ-Publikationen
Von den Besiegten lernen?


Weitere Publikationen

  • Überlieferungsbildung im Verbund: Überlegungen zur Erstellung eines regionalspezifischen Dokumentationsprofils zum Thema Kommunale Abfallwirtschaft, in: Dominik Haffer (Hrsg.), "The Hitchhiker's Guide to the Archival World". Räume und Grenzen der Archivwissenschaft. Ausgewählte Transferarbeiten des 45. und 46. wissenschaftlichen Lehrgangs an der Archivschule Marburg, Marburg 2014 (Veröffentlichungen der Archivschule Marburg, 58), S. 47-77.
  • Schwierige Heimkehr: Die materielle, finanzielle und berufliche Situation von Heimkehrern in Lindau am Bodensee, in: Peter Fassl (Hrsg.), Beiträge zur Nachkriegsgeschichte von Bayerisch‐Schwaben 1945‐1970. Tagungsband zu den wissenschaftlichen Tagungen von 2006, 2007 und 2008 (Schriftenreihe der Bezirksheimatpflege Schwaben zur Geschichte und Kultur Bd. 2), Augsburg 2011, S. 95‐115.
  • A Story Worth Telling: Anthony B. Herbert’s Fight for the Investigation of War Crimes in Vietnam, in: Beyond the Pages. Magazine of the University of Georgia Libraries, Vol. 11, Spring 2010, S. 13‐15.




Zurück zur vorherigen Seite


© Institut für Zeitgeschichte