Das IfZ in den Medien

Süddeutsche Zeitung, 1. Juni 2017

Unrühmliche Verdrängung - Magnus Brechtken hat in München seine neue Biografie über Albert Speer vorgestellt

Zum Beitrag auf sz.de

Die Welt, 31. Mai 2017

Der Lügenbaron - Über Magnus Brechtkens neue Biografie zu Albert Speer

Zum Beitrag auf welt.de

Neue Presse Coburg, 17. Mai 2017

Auf der Suche nach neuen Quellen - Eva Karl arbeitet die Geschichte der Stadt Coburg zwischen 1900 und 1950 auf

Zum Beitrag auf np-coburg.de

Focus, 17. Mai 2017

Neue Ausstellung am Kehlsteinhaus eröffnet - Konzeption der Ausstellung durch das IfZ

Zum Beitrag auf focus.de

Süddeutsche Zeitung, 12. Mai 2017

Die Rettung des Knaben Wladimir  - Jürgen Zaruskys Beitrag zur SZ-Serie zum 75. Jahrestag des "Unternehmens Barbarossa"

Zum Beitrag auf sz.de

Süddeutsche Zeitung, 7. Mai 2017

Die Mär vom "guten Nazi" Albert Speer - Magnus Brechtken als Berater einer Ausstellung im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände

Zum Beitrag auf sueddeutsche.de

Süddeutsche Zeitung, 1. Mai 2017

Gegen die "braune Renaissance" - Jürgen Zarusky als Redner bei der Gedenkfeier am ehemaligen "SS-Schießplatz Hebertshausen"

Zum Beitrag auf sz.de

Deutsche Welle, 28. April 2017

Anerkennung für die Opfer des Paragrafen 175 - Michael Schwartz zur Bundestagsdebatte

Zum Beitrag auf dw.de

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24. April 2017

Reihe „Weimarer Verhältnisse?“, Teil 1: Andreas Wirschings Appell an die Vernunft

Zum Beitrag auf faz.net

Bayerischer Rundfunk, 21. April 2017

Zur Lage der Demokratie: Eine Essay-Reihe als Kooperation von IfZ, BR und FAZ

Zum Beitrag auf br.de

Nürnberger Nachrichten, 21. April 2017

„Ganz klar pseudo-demokratisch“: So ticken Populisten – Andreas Wirsching im Interview

Zum Beitrag auf nordbayern.de

rbb-Kulturradio, 19. April 2017

„Was verbinden Sie mit der Adenauer-Ära?“: Tim Geiger im Interview

Zum Beitrag auf rbb-online.de

Münchner Merkur, 11. April 2017

„Hitlers Leben in München: Spannende neue Erkenntnisse“ - Ein Aufsatz aus den Vierteljahrsheften sorgt für Aufsehen

Zum Beitrag auf merkur.de

SZ-Magazin, 29. März 2017

„Ich sehe Schnittmengen zwischen Trump und Hitler“. Christian Hartmann im Interview über die Edition "Mein Kampf".

Zum Beitrag auf sz-magazin.sueddeutsche.de

Jüdische Allgemeine, 16. März 2017

Beste Perspektiven - Das Zentrum für Holocaust-Studien am Institut für Zeitgeschichte wird ausgebaut

Zu Beitrag auf juedische-allgemeine.de

ARD alpha, 13. März 2017

Das historische Quartett: Übertragung der IfZ-Veranstaltung in der Sendung „Denkzeit“

Zum Beitrag auf br.de

Süddeutsche Zeitung, 10. März 2017

„Zehn Tonnen Munition im Garten“: Alexander Markus Klotz über den Weltkriegs-Fund in München-Freimann

Zum Beitrag auf sueddeutsche.de

Süddeutsche Zeitung, 7. März 2017

Wie Nazis nach dem Krieg Karriere machten

Zum Beitrag auf sueddeutsche-zeitung.de

Münchner Merkur, 7. März 2017

Forscher durchleuchten NS-Belastung von Ministerien

Zum Beitrag auf muenchner-merkur.de

Bayerischer Rundfunk, 6. März 2017

Studie zur Nachkriegszeit in Bayern

Zum Beitrag auf bayerischer-rundfunk.de

Mitteldeutscher Rundfunk, 4. März 2017

„Eine Geschichte, die noch qualmt“: Jürgen Zarusky über die russische Revolutionen

Zum Beitrag auf mdr.de

Südwestrundfunk, 2. März 2017

„Wie die Deutschen in die Zukunft blicken“: Elke Seefried diskutiert im SWR2-Forum

Zum Beitrag auf swr.de

Zeit online, 22. Februar 2017

"Historiker: Trump kann von Machtvakuum profitieren" -  Andreas Wirsching über historischen Parallelen zu Deutschland in den 1930er Jahren

Zum Beitrag auf zeitonline.de

München tv, 15. Februar

"Menschen in München" -  Axel Drecoll und die Dokumentation Obersalzberg

Zum Beitrag auf muenchen.tv

ZEIT Geschichte, 14. Februar 2017

Was befahl Hitler? - Frank Bajohr über die Forschungsdebatte um einen "Führerbefehl" zur Ermordung der europäischen Juden

Zum Beitrag auf zeit.de

ZEIT Geschichte, 14. Februar 2017

„Arbeiten, um zu überleben“: Beitrag von Andrea Löw zum Ghetto Lodz

Zum Beitrag auf zeit.de

Deutschlandfunk, 10. Februar 2017

Die Macht des Wortes - Frieder Günther zur Wahl des Bundespräsidenten

Zum Beitrag auf deutschlandfunk.de

Deutschlandradio, 7. Februar 2017

Münchner Zentrum für Holocaust-Studien wird ausgebaut

Zum Beitrag auf deutschlandradiokultur.de

Deutschlandradio Kultur, 26. Januar 2017

Akteneinsicht ins Jahr 1986 - Was können wir aus dem Historikerstreit lernen?

zur Audio-Datei

SWR 2, 25. Januar 2017

Visionen der Wissenschaftler - Elke Seefried zur Zukunftsforschung

zur Audio-Datei

Die Welt, 23. Januar 2017

Verfolgung Homosexueller erstmals aufgearbeitet

Zum Beitrag auf welt.de

Schweizer Radio und Fernsehen, 19. Januar 2017

Der Tabu-Bruch als politische Strategie - Johannes Hürter kommentiert Bernd Höckes Holocaust-Rede

Zum Audio-Beitrag auf srf.ch

radioWissen, Bayern 2, 16. Januar 2016

Eingeschleust nach Auschwitz - Giles Bennett über den polnischen Widerstandskämpfer Witold Pilecki

Zur Audio-Datei

Nürnberger Nachrichten, 14./15. Januar 2017

Die Sprach-Prügler - Magnus Brechtken über völkische Sprachbilder

Zum Beitrag auf nordbayern.de

Die Welt, 9. Januar 2017

So braun war Schleswig-Holstein nach 1945 wirklich - Zur aktuellen Ausgabe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte

Link zum Beitrag auf welt.de

heute.de, 8. Januar 2017

Ein Jahr kritische Ausgabe - Mein Kampf-Edition ist ein Bestseller

Link zum Beitrag auf heute.de

The New York Times, 4. Januar 2017

Annotated ‘Mein Kampf’ Is Best Seller in Germany

Link zum Beitrag auf newyorktimes.com

Badische Zeitung, 29. Dezember 2016

Soll das "Haus der Kunst" wieder in seinen NS-Zustand versetzt werden?

Link zum Beitrag auf badische-zeitung.de

Jüdische Allgemeine, 15. Dezember 2016

Überleben in Fernost

Link zum Beitrag auf juedische-allgemeine.de

Süddeutsche Zeitung, 15. Dezember 2016

Im Gewirr der Stimmen -  Das zweite "Historische Quartett" unterhält im Literaturhaus

Link zum Beitrag auf sueddeutsche.de

Berchtesgadener Anzeiger, 22. November 2016

Dr. Markus Söder: "Den Obersalzberg entmystifizieren"

Zum Beitrag auf berchtesgadener-anzeiger.de

Handelsblatt, 17. November 2016

Wissenschaftspreis für „Mein Kampf“-Aufbereitung

Zum Beitrag auf handelsblatt.com

Mainpost, 15. November 2016

Werden in Würzburg weitere Straßen umbenannt?

Zum Beitrag auf mainpost.de

Der Standard, 26. Oktober 2016

Von den ehemaligen Nazis in Parteien und Behörden

Zum Beitrag auf derstandard.at

Deutschlandradio Kultur, 24. Oktober 2016

Weimarer Republik und heute: Die gesellschaftliche Mitte und das "Volk"

Zum Beitrag auf deutschlandradiokultur.de

ZDF, 23. Oktober 2016

Böse Bauten III: Hitlers Architektur im Schatten der Alpen

Zum Beitrag auf zdf.de

NDR info, 15. Oktober 2016

Die Tagebücher von Alfred Rosenberg im "Forum Zeitgeschichte"

Zum Beitrag auf ndr.de

DAMALS, Oktober 2016

Historische Bücher des Jahres 2016 - Johannes Hürter und Hans Woller auf Platz 1

Zum Beitrag auf damals.de

Aus Politik und Zeitgeschichte, 30. September 2016

„Repräsentation in der Krise?“ Ein Beitrag von Elke Seefried zur Weimarer Republik

Zum Beitrag auf bpb.de

Tagesspiegel, 27. September 2016

Historikertag - Kontroverse um "Mein Kampf"

Zum Beitrag auf tagesspiegel.de

ZDF History, 25. September 2016

„Personenschützer – Leben im Ausnahmezustand“: Maren Richter als wissenschaftliche Beraterin

Zum Beitrag auf zdf.de

Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen (HNA), 24. September 2016

"Völkisch" ist ein ideologischer Schlüsselbegriff - Johannes Hürter zur Debatte um Frauke Petry

Zum Beitrag auf hna.de

Süddeutsche Zeitung, 22. September 2016

Staatshistoriker - Die deutsche Demokratie braucht die akademischen Großdebatteure

Zum Artikel auf sueddeutsche.de

Bayerischer Rundfunk, 21. September 2016

"Aus der Geschichte lernen - geht das?" - Tagesgespräch mit Magnus Brechtken

Zum Beitrag auf br.de

Bayerischer Rundfunk, 20. September 2016

Rudolf August Oetker - Wirtschaftsboss mit Nazivergangenheit

Zum Beitrag auf br.de

Focus online, 16. September 2016

Spurensuche nach braunen Wurzeln: Was finden die Forscher in den Archiven des Kanzleramts?

Zum Artikel auf focus.de

L.I.S.A - Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung, 13. September 2016

Realpoltik oder Menschenrechte?- Interview mit Tim Szatkowski zu den deutsch-türkischen Beziehungen von 1978 bis 1983

Zum Beitrag auf lisa.gerda-henkel-stiftung.de

Zeit Geschichte, August 2016

Hatte Weimar eine Chance? - Andreas Wirsching und Tim B. Müller kommen zu unterschiedlichen Schlüssen

Zum Artikel auf zeit.de

Deutschlandradio Kultur, 27. August 2016

"Es gibt keine Alternative zur Demokratie, wie wir sie kennen" - Andreas Wirsching zum Rechtsruck in Europa

Zum Artikel auf dradio.de

Welt online, 26. August 2016

Was machte eine Viertelmillion Deutsche zu Mördern? - Frank Bajohr über NS-Täterforschung

Zum Artikel auf welt.de

Focus online, 24. August 2016

Monströse Visionen: Das wäre passiert, wenn Hitler den Krieg gewonnen hätte

Zum Artikel auf focus.de

Deutschlandradio Kultur, 22. August 2016

Institut für Zeitgeschichte gibt neue Zeitschrift heraus

Zum Artikel auf dradio.de

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 13. August 2016

Keine Relativierung der freiheitlichen Demokratie - Andreas Wirsching in der FAZ

Zum Artikel auf faz.net

Süddeutsche Zeitung, 07. August 2016

Der latente Bürgerkrieg - Ein Gastbeitrag von Andreas Wirsching

Zum Artikel auf sueddeutsche.de

Süddeutsche Zeitung, 13. Juli 2016

"NS-Dokuzentrum wird ausgebaut" - Der Haushaltsausschuss gibt grünes Licht für den Obersalzberg 

Zum Artikel auf sueddeutsche.de

Focus online, 07. Juli 2016

"Wie die USA die Wehrmacht gegen die Sowjets einsetzten" -  Esther-Julia Howells Neuerscheinung "Von den Besiegten lernen"

Zum Artikel auf focus.de

Das Parlament, 27. Juni 2016

"Systematische Vernichtung" - Ein Gastbeitrag von Jürgen Zarusky zum 75. Jahrestag des Angriffs auf die Sowjetunion

Zum Beitrag auf das-parlament.de

ARD alpha, 25. Juni 2016

"Die Gegenwart der Geschichte" - Das Historische Quartett mit Andreas Wirsching

Zum Beitrag auf br.de

Aus Politik und Zeitgeschichte, 24. Juni 2016

"Flucht historisch" mit einem Beitrag von Agnes Bresselau zu Bressensdorf

Zum Beitrag auf bpb.de

Bayern 2 "Radiowelt", 22. Juni 2016

"Das war ein geplantes Mega-Verbrechen" - Jürgen Zarusky zum 75. Jahrestag des "Unternehmens Barbarossa"

Zum Beitrag auf br24.de

Spiegel online, 21. Juni 2016

"Stark aufgeräumt, ohne Gnade" - Die Aufzeichnungen des Generals Heinrici über den Angriff auf die Sowjetunion

Zum Beitrag auf spiegel.de

Die Welt, 10. Juni 2016

"Die bizarre Faszination für Görings Seidenschlüpfer" - Albert Feiber zur umstrittenen Auktion von NS-Devotionalien

Zum Beitrag auf welt.de

Deutschlandradio Kultur, 6. Juni 2016

"Rechtspopulisten rütteln am Grundkonsens" - Andreas Wirsching zum 30. Jahrestag des Historikerstreits

Zum Beitrag auf deutschlandradiokultur.de

Süddeutsche Zeitung, 6. Juni 2016

"Das Sytem der Mordmaschine" - Jürgen Zarusky rezensiert Wachsmanns Geschichte der Konzentrationslager

Zum Beitrag auf sueddeutsche.de

Deutschlandradio Kultur, 1. Juni 2016

"Adenauers graue Eminenz" - Andreas Wirsching zur Aufarbeitung der Kanzleramtsgeschichte

Zum Beitrag auf deutschlandradiokultur.de

Süddeutsche Zeitung, 20. Mai 2016

"Alles Idioten außer Welzer" - Zum Auftakt des "Historischen Quartetts" in München

Zum Artikel auf sueddeutsche.de

rbb Inforadio, 8. Mai 2016

25 Jahre Hauptstadtbeschluss – wie geht es für Berlin weiter?

Zum Beitrag auf inforadio.de

ARD alpha "Denkzeit", 7. Mai 2016

Wissenschaft und Verantwortung: "Mein Kampf" kritisch ediert

Zum Beitrag auf br.de

Deutschlandfunk, 25. April 2016

Hans Woller über Benito Mussolini - Eine Rezension in der Sendung "Nachdruck"

Zum Beitrag auf deutschlandfunk.de

Sueddeutsche Zeitung, 7. April 2016

Warum es wichtig ist, Hitler die Ehrenbürgerwürde abzuerkennen - Jürgen Zarusky im Interview

Zum Beitrag auf sueddeutsche.de

Frankfurter Allgemeine, 01. April 2016

Das obsessive Feindbild BND - Die Vierteljahrshefte greifen die Geschichte der Organisation Gehlen auf

Zum Artikel auf faz.de

Spiegel Online, 01. April 2016

"Eine chamäleonhafte Sprache" - Agnes von Bressensdorf über Hans-Dietrich Genscher als Medienprofi

Zum Beitrag auf spiegel.de

ARD Alpha, 29. März 2016

Was können Historiker über die Zukunft sagen? - Elke Seefried im Campus Diskurs

Zum Beitrag auf br.de

Mainpost, 28. März 2016

Andrang am Obersalzberg - Landtag debattiert über den Erweiterungsbau der Dokumenation

Zum Beitrag auf mainpost.de

Die Zeit, 17. März 2016

"Kein Wort zuviel" - Eine Rezension von Hans Wollers Mussolini-Biografie

Zum Artikel auf zeit.de

Münchner Merkur, 05. März 2016

"Von einem Judas verraten" - Neues aus den Tagebüchern Faulhabers

Zum Artikel auf merkur.de

Deutschlandfunk, 24. Februar 2016

Holocaust-Quellenedition: Gegen Mythen und Legenden

Zum Artikel auf deutschlandradiokultur.de

Tagesspiegel, 23. Februar 2016

In der EU bleibt der Wille zur Verantwortung erkennbar 

Zum Artikel auf tagesspiegel.de

Deutschlandfunk, 17. Februar 2016

Stand der NS-Aufarbeitung in den Bundesbehörden - Andreas Wirsching im Gespräch 

Zum Artikel auf ardmediathek.de

Focus Online, 15. Februar 2015

Gerät Deutschlands Demokratie in Gefahr wie einst in der Weimarer Republik?

Zum Artikel auf focus.de

Südwestrundfunk, 11. Februar 2016

"Der erste Faschist" - Mussolini-Biografie von Hans Woller 

Zum Artikel auf swr.de

Südwestrundfunk, 8. Februar 2016

Christian Hartmann im Gespräch mit Rainer Volk

Zum Artikel auf swr.de

Deutschlandfunk, 04. Februar 2016

Das doppelte Deutschland - Die verflochtene Geschichte zweier Staaten

Zum Artikel auf deutschlandfunk.de

Die Welt, 03. Februar 2016

Kannten die USA die Risiken von Agent Orange? 

Zum Artikel auf welt.de

N-TV, 03. Februar 2016

Bayerische Interessen - Warum die CSU die Koalition nicht verlässt

Zum Artikel auf n-tv.de

Süddeutsche Zeitung, 31. Januar 2016

Besucherrekord am Obersalzberg 

Zum Artikel auf sueddeutsche.de

Süddeutsche Zeitung, 10. Januar 2016

"Mein Kampf" ist keine Blaupause für Hitlers Herrschaft 

Zum Artikel auf sueddeutsche.de

Der Spiegel, 9. Januar 2016

Das Monstrum

Link zum Beitrag auf spiegel.de

Phoenix, 8. Januar 2016

Pressekonferenz zur Vorstellung von "Hitler, Mein Kampf. Eine kritische Edition" 

Zum Artikel auf phoenix.de



© Institut für Zeitgeschichte