Die Juden in Deutschland 1933-1945.

Volker Dahm, Wolfgang Benz

Die Juden in Deutschland 1933-1945. Leben unter nationalsozialistischer Herrschaft.

 

München 1996

ISBN: 3-406-37325-9

 

 

 

Wolfgang Benz, Jahrgang 1941, ist Mitgründer und Mitherausgeber der Dachauer Hefte und war von 1969 bis 1990 Mitarbeiter des Instituts für Zeitgeschichte in München. Seit 1990 arbeitet er als Professor an der Technischen Universität Berlin und ist Leiter des Zentrums für Antisemitismusforschung. Wolfgang Benz erhielt 1992 den Geschwister-Scholl-Preis.

[nicht mehr lieferbar]

 

 

Titelinformationen der IfZ-Bibliothek



Zurück zur vorherigen Seite


© Institut für Zeitgeschichte