28.11.2017

Zweite Ausgabe des German Yearbook of Contemporary History erschienen



Der zweite Band des German Yearbook of Contemporary History, diesmal herausgegeben von Agnes Bresselau von Bressensdorf und Elke Seefried (beide Institut für Zeitgeschichte München – Berlin) sowie Christian Ostermann (Woodrow Wilson International Center for Scholars, Washington), erkundet neues Terrain, nämlich die Beziehungen der Bundesrepulik Deutschland zu Ländern des globalen Südens im Kraftfeld des Kalten Kriegs. Weiterführende Informationen finden Sie hier.


Der in Vorbereitung befindliche dritte Band unter der Herausgeberschaft von Liz Harvey und Johannes Hürter soll im nächsten Jahr erscheinen und trägt den Titel „Hitler: New Research“.




© Institut für Zeitgeschichte