Vorschau auf das Oktoberheft 2017

In der Oktoberausgabe der VfZ schreiben:

 

  • Peter Lieb über die Frage, ob der deutsche Krieg im Osten von 1914 bis 1919 als Vorläufer zu Hitlers Vernichtungskrieg gesehen werden kann,
  • Edward Harrison über Hugh Trevor-Ropers Sondermissionen 1945/46 und seine Quellen für „Hitlers letzte Tage“,
  • Martin Großheim über das Heldengedenken in Vietnam,
  • und Sylvain Schirmann über die Frage nach den französischen Krediten für Deutschland in den frühen dreißiger Jahren.
  • Pavel Polian dokumentiert die erst 1980 aufgefundenen und zu einem großen Teil erst jetzt lesbar gemachten handschriftlichen Aufzeichnungen, die Marcel Nadjari als Mitglied des jüdischen Sonderkommandos aus Auschwitz-Birkenau angefertigt hat.
  • Zudem finden Sie im neuen Heft das Gutachten des Instituts für Zeitgeschichte zum NPD-Verbotsverfahren vor dem Bundesverfassungsgericht mit einer Einleitung von Magnus Brechtken
  • und einen Nachruf von Horst Möller auf Hans-Peter Schwarz (13.5.1934 - 14.6.2017). 

VfZ Vorschau abonnieren

Unsere Vorschau auf das nächste Heft können Sie hier durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse abonnieren.

ToC Alert

An/Abmeldung
captcha
Bitte lösen Sie oben genannte Rechenaufgabe und tragen das Ergebnis in das darüber liegende Feld (Captcha) ein. Mit der Taste F5 können Sie eine neue Aufgabe erzeugen. Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung*


© Institut für Zeitgeschichte