Aktuelles

Drei Millionen Besucherinnen und Besucher

Seit ihrer Eröffnung im Jahr 1999 ist die Dokumentation Obersalzberg ein Besuchermagnet mehr


Erstellt am: 18.07.2019
 

Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte

Von "Anonyma" bis Rechtspopulismus: Heft 3/2019 der VfZ ist erschienen mehr


Erstellt am: 10.07.2019
 

Neuere Arbeiten zur Zeitgeschichte

Das IfZ lud zum Deutsch-Französischen Doktorandenseminar nach München mehr


Erstellt am: 08.07.2019
 

Anonyma

„Eine Frau in Berlin“: Das IfZ zeigt die Original-Tagebücher von Marta Hillers mehr


Erstellt am: 02.07.2019
 

Bilanz 2018

Köpfe, Konferenzen, Kooperationen: Der neue Jahresbericht des IfZ ist erschienen mehr


Erstellt am: 27.06.2019
 

„Anonyma“

Marta Hillers Nachlass über „Eine Frau in Berlin“ ist neuer Archivbestand des IfZ – Auswertung erscheint in den Vierteljahrsheften für Zeitgeschichte mehr


Erstellt am: 24.06.2019
 

Faulhabers Tagebuch aus dem Jahr 1936 online

Kardinal beschreibt Unterredung mit Hitler auf dem Obersalzberg mehr


Erstellt am: 18.06.2019
 

Von Mauerbau bis Mauerfall

Die 15. Internationale Konferenz der Editoren Diplomatischer Dokumente tagte im Auswärtigen Amt in Berlin mehr


Erstellt am: 13.06.2019
 

Hitlers Leibfotograf

Sebastian Peters im Obersalzberger Gespräch über Heinrich Hoffmann mehr


Erstellt am: 03.06.2019
 

Kooperation, Konkurrenz und Kairos

Kiran Klaus Patel sprach im IfZ über europäische Wissenschaftspolitik mehr


Erstellt am: 27.05.2019
 

60 Jahre Andreas Wirsching

Das IfZ feierte mit 200 Gästen und einer Festschrift den runden Geburtstag des Direktors mehr


Erstellt am: 27.05.2019
 

Stellenangebote

Das IfZ sucht Doktorand/innen (m/w/d) für neues Forschungsprojekt, eine/n Verwaltungsmitarbeiter/in (m/w/d) und eine/n stellvertretende/n Verwaltungsleiter/in (m/w/d) mehr


Erstellt am: 21.05.2019
 

Beten, protestieren, gestalten

Sarah Thieme über kirchliche Akteure im Strukturwandel mehr


Erstellt am: 20.05.2019
 

Die Gegenwart der Geschichte

Das Historische Quartett tagte im Münchner Literaturhaus mehr


Erstellt am: 15.05.2019
 

Die Quellen sprechen

Der Bayerische Rundfunk, das NS-Dokumentationszentrum München und das IfZ stellten im Rahmen des Dok.Fest München das große Audioprojekt zur Edition Judenverfolgung vor mehr


Erstellt am: 10.05.2019
 


© Institut für Zeitgeschichte