27.06.2017

Bundesgedenkstättenseminar



Der Leiter des Zentrums für Holocaust-Studien Frank Bajohr sprach letzte Woche auf dem 63. Bundesgedenkstättenseminar an der Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen - Sachsenhausen Memorial über Täter und "Tätergesellschaft".

 

Im anschließenden Podiumsgespräch diskutierte er mit Nikolaus Wachsmann (Birkbeck College der University of London), Günter Morsch (Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten / Gedenkstätte Sachsenhausen), Alfons Kenkmann (Universität Leipzig) und Hanna Liever (Bundeszentrale für politische Bildung).




© Institut für Zeitgeschichte