Anmeldung

Im Rahmen unseres Hygienekonzepts kann derzeit nur ein begrenztes Angebot an Arbeitsplätzen im Lesesaal zur Verfügung gestellt werden, weshalb die Arbeit im Lesesaal 1 derzeit nur nach schriftlicher Voranmeldung möglich ist. Für unsere Nutzerinnen und Nutzer stellen wir daher Timeslots mit ganzen oder halben Tagen zur Verfügung – melden Sie sich bitte mit genauen Zeitangaben möglichst mindestens einen Werktag zuvor per E-Mail an: anmeldung_lesesaal[at]ifz-muenchen.de

Zusätzlich erbitten wir bei der Anmeldung auch folgende Information:

  • Sind Sie bereits angemeldete/r Benutzer/in? Wenn nein, bitten wir darum, bereits einen ausgefüllten Benutzungsantrag für die Bibliothek mitzubringen.

Bitte tragen Sie beim Betreten des Hauses einen Mund-Nasen-Schutz und wenden sich zunächst an den Empfang. Dort wird Ihr Name registriert, Ihre Anmeldung überprüft und es werden Ihnen die aktuell geltenden Hygieneregeln zur Beachtung ausgehändigt.

 

Bitte melden Sie sich bei Ihrem ersten Besuch im Informationszentrum, bringen zusammen mit Ihrem Personalausweis oder Reisepass den bereits ausgefüllten Benutzungsantrag mit oder füllen ihn vor Ort aus. Sie erkennen damit die Benutzungsordnung an und erhalten umgehend einen Benutzerausweis, der Ihnen Bestellung und Konteneinsicht im Online-Katalog und die Verbuchung der bestellten Medien am Selbstverbucher im Lesesaal 1 ermöglicht.
Minderjährige Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren stellen einen besonderen Benutzungsantrag mit Einverständniserklärung eines/r Erziehungsberechtigten.

 



© Institut für Zeitgeschichte
Content