Dr. Beata Dorota Lakeberg


 

Persönliche Daten


Abteilung
Forschung

Funktion im IfZ
Forschungskoordinatorin / Treuhand-Projekt

Standort
München

Telefon
089/12688-134

Geburtsdatum / Jahrgang
26 November 1975 in Iława (Polen)

Studium
Geschichte an der Nikolaus Kopernikus Universität in Toruń und Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg


Beata Dorota Lakeberg


Beruflicher Werdegang

  • 2002-2013 Übersetzerin und Dolmetscherin für die polnische Sprache
  • 2007 Promotion an der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg;
    Thema der Dissertation: „Die deutsche Minderheitenpresse in Polen 1919 – 1939 und ihr Polen- und Judenbild“
  • 2010 – 2013 Lehrbeauftragte am Institut für Geschichte der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg
  • 2010 – 2013 Freie Mitarbeiterin im Bereich Ahnenforschung bei Routes to the Roots, Oldenburg
  • 2011 – 2013 Lehrtätigkeit an der KVHS Ammerland in den Bereichen politische Bildung und polnische Sprache
  • 2013 – 2017 Content Partnership Development Manager bei Ancestry.com Deutschland GmbH
  • Seit 2017 Institut für Zeitgeschichte München-Berlin


Forschungsprojekte
Die Geschichte der Treuhandanstalt




Zurück zur vorherigen Seite


© Institut für Zeitgeschichte