Dr. Lars Lehmann


 

Persönliche Daten


Abteilung
Stabsstelle Direktion

Funktion im IfZ
Persönlicher Referent des Direktors

Standort
München

Telefon
089/12688-151

Studium
Geschichte und Allgemeine Rhetorik


Dr.  Lars Lehmann


Beruflicher Werdegang

Lars Lehmann ist seit Dezember 2018 als Persönlicher Referent des Direktors am Institut für Zeitgeschichte München–Berlin tätig. Er studierte Geschichte und Allgemeine Rhetorik an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, der Universität Hamburg und der Universidad de Sevilla. Nach seinem Masterabschluss im Jahr 2014 arbeitete er für das interdisziplinäre Forschungsprojekt »Science, Numbers and Politics», das durch die Heidelberger Akademie der Wissenschaften und durch das Europäische Parlament gefördert wurde. Daneben war er als freier Projektmanager für das StadtPalais – Museum für Stuttgart tätig. Für seine im April 2019 an der Humboldt-Universität zu Berlin abgeschlossene Dissertation setzte er sich mit der Genese der europäischen Hochschulpolitik auseinander und forschte hierfür u.a. in Bonn, Florenz, Genf und Manchester.

Bei seiner aktuellen Tätigkeit unterstützt er den Direktor bei Aufgaben des Wissenschafts- und Forschungsmanagements. Dazu gehören u.a. die Einwerbung von Drittmittelprojekten, der Auf- und Ausbau von nationalen und internationalen Kooperationen, die Organisation von Evaluierungen sowie die Erstellung von Strategiepapieren und Berichten.

 

  • 2014 Master of Arts an der Universität Hamburg (Masterarbeit: „Deutschland braucht Europa, aber Europa braucht auch Deutschland.“ Theodor Heuss und die Europäische Integration von 1949 bis 1959)
  • 2014–2018: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im WIN-Kolleg-Projekt „Science, Numbers and Politics“ (Heidelberger Akademie der Wissenschaften)
  • 2014–2019: Doktorand an der Humboldt-Universität zu Berlin (Dissertation: „Das Europa der Universitäten“: Die Europäische Rektorenkonferenz und die internationale Politik 1955-1975)
  • seit 2018: Persönlicher Referent des Direktors
     

Forschungsinteressen

  • Geschichte der Hochschulpolitik und des Wissenschaftsmanagements
  • Internationale und transnationale Beziehungen
  • Europäische Integration

IfZ-Publikationen

Publikationen

Monographie

  • „Das Europa der Universitäten“. Die Europäische Rektorenkonferenz und die internationale Politik 1955-1975 ( = Quellen und Darstellungen zur Zeitgeschichte, 127). München: De Gruyter Oldenbourg 2021.

Aufsätze

  • European and International Education Policies – Part III Introduction / together with Markus J. Prutsch, in: Markus J. Prutsch (ed.): Science, Numbers and Politics. Cham (Switzerland): Palgrave Macmillan 2019, S. 265-270.
  • Science, Numbers and Politics – Concluding Comments / together with Markus J. Prutsch, in: Markus J. Prutsch (ed.): Science, Numbers and Politics. Cham (Switzerland): Palgrave Macmillan 2019, S. 365-375.
  • The controversy surrounding the idea of a European supranational university, in: Lennaert van Heumen/Mechthild Roos (ed.): The Informal Construction of Europe ( = Routledge / UACES Contemporary European Studies). London (UK), New York (USA): Routledge, Taylor & Francis Group 2019, S. 75-91.
  • Von Lobbyisten zu Experten. Europas Universitätsleiter und die Anfänge europäischer Hochschulpolitik, in: Felix Selgert: Externe Experten in Politik und Wirtschaft (= Historische Zeitschrift. Beiheft 78), München: De Gruyter Oldenbourg 2020, S. 267-289.

Forschungsberichte und Gutachten

  • Berichte zu den WIN-Kolleg-Projekten „Wissenschaft, Zahl und Macht“ sowie „Working Numbers: Science and Contemporary Politics“, in: Jahrbuch der Heidelberger Akademie der Wissenschaften [2015-2018].
  • Ein Sozialdemokrat im Auswärtigen Amt. Gutachten des Instituts für Zeitgeschichte zur Bedeutung Hermann Müllers für die Außenpolitik der Weimarer Republik / Gemeinsam mit Jörn Retterath, Christoph Johannes Franzen, Magnus Brechtken, Johannes Hürter, Hermann Wentker und Andreas Wirsching, in: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte 69 (2021), S. 121-154.



Zurück zur vorherigen Seite


© Institut für Zeitgeschichte
Content