Studentische Hilfskraft (w/m/d) für bis zu 9 Wochenstunden

                                   Das Institut für Zeitgeschichte MünchenBerlin

                                           sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

                   eine Studentische Hilfskraft (w/m/d) für bis zu 9 Wochenstunden

                                                          Dienstort München

 

Das Institut für Zeitgeschichte München–Berlin betreut den Lern- und Erinnerungsort Dokumentation Obersalzberg. Die Dauerausstellung, Wechselausstellungen, Vorträge, Veranstaltungen und ein umfangreiches Bildungsangebot sollen zur kritisch-reflexiven Beschäftigung mit dem nationalsozialistischen Regime anregen.

Aufgaben:

  • Literatur- und Quellenrecherchen
  • Unterstützung der kuratorischen und wissenschaftlichen Arbeit

Anforderungsprofil:

  • Immatrikulation in einem historischen Fachbereich oder einem verwandten Fach
  • mindestens drei Semester Studienerfahrung
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • gute Englischkenntnisse
  • Studienschwerpunkt Neuere- und Neueste Geschichte/Zeitgeschichte erwünscht, idealerweise besonderes Interesse an der Geschichte des Nationalsozialismus und dessen musealer Aufbereitung
  • Erfahrung mit Office-Anwendungen sowie der Literaturverwaltung Citavi erwünscht

Auskünfte erteilen:

Dr. Sven Keller, E-Mail: keller[at]ifz-muenchen.de

Albert Feiber, E-Mail: feiber[at]ifz-muenchen.de

(Aufgrund von erweiterten Homeoffice-Regelungen wird für telefonische Rückfragen per E-Mail um die Vereinbarung eines Rückrufs gebeten.)

Die Arbeitszeit wird flexibel in zeitlicher Abstimmung auf die Studienanforderungen geregelt.

Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.12.2021.

Das Institut für Zeitgeschichte strebt in allen Beschäftigungsgruppen eine ausgewogene Geschlechterrelation an. Wir fördern Frauen und fordern sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Ziel ist es zudem, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie weiter zu verbessern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 30. Mai 2021 bevorzugt als E-Mail und zusammengefasst in einer PDF-Datei an obersalzberg[at]ifz-muenchen.de.

 



© Institut für Zeitgeschichte
Content