Veranstaltungsrückblick

Zweiter DoktorandInnen-Tag am Institut für Zeitgeschichte

Ein erfolgreicher Tag für den wissenschaftlichen Austausch mehr


Erstellt am: 10.10.2019
 

„Freiheit den Völkern – Freiheit dem Menschen!“

Ukrainische Emigration und globale antikommunistische Gemeinschaft: Agnès Vollmer hat in Berlin vorgetragen mehr


Erstellt am: 02.10.2019
 

Zäsuren der Zeitgeschichte: Das Jahr 1939

Sven Keller zum Thema „Der Obersalzberg und der Krieg“ mehr


Erstellt am: 01.10.2019
 

„Glokalisierung“

IfZ-Podium diskutierte Nutzen und Nachteil eines Forschungskonzepts mehr


Erstellt am: 17.09.2019
 

Die Endphase des Kalten Krieges

AAPD 1987 und 1988 im Auswärtigen Amt vorgestellt mehr


Erstellt am: 12.09.2019
 

Rechtspopulismus in westlichen Demokratien

Das „Podium Zeitgeschichte“ der VfZ 2019: Was haben Salvini, Trump und Marine Le Pen gemeinsam? mehr


Erstellt am: 26.07.2019
 

Neuere Arbeiten zur Zeitgeschichte

Das IfZ lud zum Deutsch-Französischen Doktorandenseminar nach München mehr


Erstellt am: 08.07.2019
 

Anonyma

„Eine Frau in Berlin“: Das IfZ zeigt die Original-Tagebücher von Marta Hillers mehr


Erstellt am: 02.07.2019
 

Von Mauerbau bis Mauerfall

Die 15. Internationale Konferenz der Editoren Diplomatischer Dokumente tagte im Auswärtigen Amt in Berlin mehr


Erstellt am: 13.06.2019
 

Hitlers Leibfotograf

Sebastian Peters im Obersalzberger Gespräch über Heinrich Hoffmann mehr


Erstellt am: 03.06.2019
 

Kooperation, Konkurrenz und Kairos

Kiran Klaus Patel sprach im IfZ über europäische Wissenschaftspolitik mehr


Erstellt am: 27.05.2019
 

60 Jahre Andreas Wirsching

Das IfZ feierte mit 200 Gästen und einer Festschrift den runden Geburtstag des Direktors mehr


Erstellt am: 27.05.2019
 

Beten, protestieren, gestalten

Sarah Thieme über kirchliche Akteure im Strukturwandel mehr


Erstellt am: 20.05.2019
 

Die Gegenwart der Geschichte

Das Historische Quartett tagte im Münchner Literaturhaus mehr


Erstellt am: 15.05.2019
 

Die Quellen sprechen

Der Bayerische Rundfunk, das NS-Dokumentationszentrum München und das IfZ stellten im Rahmen des Dok.Fest München das große Audioprojekt zur Edition Judenverfolgung vor mehr


Erstellt am: 10.05.2019
 


© Institut für Zeitgeschichte