Veranstaltungsrückblick

Treffer 121 bis 135 von 186  ǀ  

Außenpolitik zu viert?

Nicholas Lang hat in der Forschungsabteilung Berlin referiertmehr


Erstellt am: 16.03.2015
 

Hilfsmittel in "stürmischer See der Politik"

Festakt im Auswärtigen Amt: Bundesminister Steinmeier würdigte ein Vierteljahrhundert AAPDmehr


Erstellt am: 10.03.2015
 

"Das radikal Böse"

Dokumentation Obersalzberg lud zum Filmabend mit Gesprächmehr


Erstellt am: 09.03.2015
 

Auftragsforschung „NS-Belastung“

Eine Podiumsdiskussion am IfZ erörtert einen Boom und seine wissenschaftlichen Folgenmehr


Erstellt am: 20.02.2015
 

Genuss als Politikum

Monika Sigmund hat ihre deutsch-deutsche Geschichte des Kaffeekonsums präsentiertmehr


Erstellt am: 02.02.2015
 

Weltenbummler und Traditionalist

Hitler-Architekt Roderich Fick: Eine Buchpräsentation in Herrschingmehr


Erstellt am: 27.01.2015
 

"Es muss gekämpft werden!"

Mario Niemann referierte im IfZ Berlin über die SED-Bezirksebene im Herbst 1989 mehr


Erstellt am: 27.01.2015
 

Opfer, Täter, Erinnerung

Eine internationale Konferenz in Berlin analysierte die Konstruktion von Opfergruppenmehr


Erstellt am: 16.12.2014
 

1914 = 2014?

IfZ und Historisches Kolleg ziehen Bilanz über ein an historischen Vergleichen gesättigtes Jahrmehr


Erstellt am: 09.12.2014
 

The Holocaust and European Societies.

Internationale Konferenz des Zentrums für Holocauststudien vom 23. bis 25. Novembermehr


Erstellt am: 02.12.2014
 

Hitler und Humor - Geht das?

Ganztägige Veranstaltung hat den "Führer" als Zielscheibe von Satire und Karikatur diskutiertmehr


Erstellt am: 24.11.2014
 

Zeitgeschichte auf der Theaterbühne

IfZ präsentierte zum Mauerfall „Das Ende der SED“ in der Münchner Black boxmehr


Erstellt am: 14.11.2014
 

Öl und Souveränität

Rüdiger Graf hat die westlichen Strategien gegen die Ölkrise der 1970er Jahre untersuchtmehr


Erstellt am: 04.11.2014
 

Die SED in der Ära Honecker

Andreas Malycha stellte in der Bundesstiftung Aufarbeitung seine aktuelle Studie vor.mehr


Erstellt am: 31.10.2014
 

"A Standard of Absolute Security"

Andreas Lutsch hat das Ringen um die US-Sicherheitszusage für Westeuropa in den 1970er Jahren untersuchtmehr


Erstellt am: 28.10.2014
 
Treffer 121 bis 135 von 186  ǀ  



© Institut für Zeitgeschichte