Roland Ray

Annäherung an Frankreich im Dienste Hitlers? Otto Abetz und die deutsche Frankreichpolitik 1930 - 1942

Studien zur Zeitgeschichte, Band 59

München 2000

ISBN: 3-486-56495-1 (order)

 

 

 

Ein jugendbewegter Mittler zwischen Deutschland und Frankreich, als Kriegsverbrecher verurteilt, später begnadigt: Otto Abetz (1903-1958) spielte als Mitarbeiter in der Dienststelle Ribbentrop und als Botschafter im besetzten Paris eine zentrale Rolle in der nationalsozialistischen Frankreichpolitik. Roland Ray schildert Abetz´ Werdegang, die Reichweite seiner Propagandamethoden und die wachsende Kluft zwischen seinen Verständigungszielen und den unheilvollen Folgen seines Tuns.

<link http: www.faz.net aktuell feuilleton buecher rezensionen rezension-sachbuch-charme-versprueht-gegen-hitler-117640.html _blank external-link-new-window external link in new>Zur Rezension in Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 15. Januar 2001

 

 

Title information of the IfZ library



Back to the previous page