Izabela Paszko, M.A.


 

Personal data


Department
Research

Function
Researcher / Doctoral Candidate

Location
Munich

Phone
089/540499916

Study
Masterstudium der Ethnologie und der kulturellen Anthropologie an der Jagiellonen Universität in Krakau


  Izabela Paszko


Career

  • Seit 01/2020: Doktorandin im Forschungsprojekt: "Man hört, man spricht". Informal Communication and Information "From Below" in Nazi Europe (INFOCOM)
  • 7/2016-12/2019: verschiedene Funktionen innerhalb des Museumssektors (Bristol und Biggin Hill in Großbritannien)
  • 10/2015-6/2016: einjähriges Aufbaustudium an der Academy of Heritage (Wirtschaftsuniversität Krakau)
  • 10/2014 - 9/2016: Masterstudium der Ethnologie und kulturellen Anthropologie an der Jagiellonen Universität (Abschlussarbeit: "Drei Kaiserecken auf alten Postkarten: Mythenschöpfung und Wirklichkeitsschöpfung"). Abschluss mit Auszeichnung.
  • 6/2014: Abschluss des BA-Studiengangs (fakultätsübergreifendes Individualstudium in den Geisteswissenschaften): Ethnologie und kulturelle Anthropologie (HF) an der Jagiellonen Universität in Krakau (Polen)

Research projects

Other Publications

Papiere für Studentenzeitschriften:

Blogbeiträge:

Rezensionen:

  • Przemysław Paweł Grzybowski: The Laughter of Life and Death. Personal Stories of the Occupation, Ghettos and Concentration Camps to Educate and Remember. Translation: Agata Cienciała, Bydgoszcz: Wydawnictwo Uniwersytetu Kazimierza Wielkiego 2020, in: sehepunkte 21 (2021), Nr. 3, URL: http://www.sehepunkte.de/2021/03/34974.html



Back


© Institut für Zeitgeschichte
Content