PD Dr. Bernhard Gotto


 

Persönliche Daten


Abteilung
Forschung

Funktion im IfZ
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Standort
München

Telefon
089/411150-110

Studium
Geschichte, Deutsch und Französisch


PD Dr.  Bernhard Gotto


Beruflicher Werdegang

Kurzvita

  • seit 2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Zeitgeschichte München-Berlin
  • 2017 Habilitation an der LMU München mit einer Arbeit über „Enttäuschung in der Demokratie“
  • 2004-2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte der Universität Augsburg;
  • 2004 Promotion an der Universität Augsburg über Nationalsozialistische Kommunalpolitik  

 

Lehrtätigkeit und weitere wissenschaftlichen Funktionen


Sonstiges

Forschungsschwerpunkte

  • Geschichte der Demokratie im 20. Jahrhundert
  • Geschlechtergeschichte
  • Verwaltungsgeschichte
  • Emotionsgeschichte
  • Geschichte des Nationalsozialismus
  • Geschichte der sozialen Bewegungen im 20. Jahrhundert

Auszeichnungen und Stipendien

  • 2020 Großer Stiftungspreis 2018/2019 der Demokratie Stiftung der Universität zu Köln
  • 2015 Stipendiat der Walter und Sibylle Kalkhof-Rose-Stiftung
  • 2004 Forschungspreis der Universitätsstiftung Augsburg
  • 2001-2004 Stipendiat der Volkswagenstiftung

Forschungsprojekte

IfZ-Publikationen

Publikationen

Neueste Publikationen (Auswahl)

  • „Enttäuschung“ als Bewertungskategorie und Beziehungsmarker. Emotionale Dissensvokabeln in der diplomatischen Korrespondenz des Auswärtigen Amts zwischen 1949 und 1986, in: Hélène Miard-Delacroix/Andreas Wirsching (Hg.): Emotionen und Internationale Beziehungen in der Zeit des Kalten Kriegs, Berlin/Boston 2021, S. 75-100 (im Erscheinen)
  • Vom Barras in die Bürokratie. Eine Verwaltungskarriere zwischen Wehrmacht und bayerischem Finanzdienst, 17.8.2020 in: Portal Militärgeschichte, portal-militaergeschichte.de/content/vom-barras-die-bürokratie, doi: 10.15500/akm.17.08.2020 (pdf)
  • „Stimmungsdemokratie“? Repräsentation, Responsivität und Emotionalität in der internen Kommunikation der CSU in den 1970er und 1980er Jahren, in: HEUSS-FORUM 9/2019, https://www.theodor-heuss-haus.de/heuss-forum/theodor-heuss-kolloquium-2019/ (pdf)
  • Ein schöngeredeter Misserfolg? Erinnerungen an das 1976er Mitbestimmungsgesetz (November 2019), www.boeckler.de/de/faust-detail.htm (pdf)

Publikationsliste zum Download

 




Zurück zur vorherigen Seite