Dr. Heike Amos


 

Persönliche Daten


Abteilung
Forschung

Funktion im IfZ
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Standort
Abt. Berlin

Telefon
030/187770-130

Geburtsdatum / Jahrgang
5. März 1962 in Berlin

Studium
Geschichte und Germanistik


Heike Amos


Sonstiges

Forschungsschwerpunkte:

DDR- und SED-Geschichte 1945/49-1990 (Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte, Geschichte der SED-Deutschlandpolitik und der SED-Vertriebenenpolitik).


Forschungsprojekte


IfZ-Publikationen


Weitere Publikationen

nur Monographien:

  • Justizverwaltung in der SBZ/DDR. Personalpolitik 1945 bis Anfang der 50er Jahre. Arbeiten zur Geschichte des Rechts in der DDR, Band 1, Böhlau Verlag Köln, Weimar, Wien 1996.
  • „Auferstanden aus Ruinen ...“ Die Nationalhymne der DDR 1949 bis 1990, Dietz Verlag Berlin 1997.
  • Die Westpolitik der SED 1948/49-1961. „Arbeit nach Westdeutschland“ durch die Nationale Front, das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten und das Ministerium für Staatssicherheit, Akademie Verlag Berlin 1999.
  • Zur Geschichte des Forschungsinstituts für öffentliche Verwaltung bei der (Deutschen) Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer 1956/1962-2001, Speyer 2002.
  • Politik und Organisation der SED-Zentrale 1949-1963. Struktur und Arbeitsweise von Politbüro, Sekretariat, Zentralkomitee und ZK-Apparat, LIT Verlag Münster, Hamburg, London 2003.
  • Der Beratende Finanzausschuß der französischen Besatzungszone. Aspekte seiner Tätigkeit 1946-1949, Verlag Speyer, 2005.
  • Die Entstehung der Verfassung in der Sowjetischen Besatzungszone / DDR 1946-1949. Darstellung und Dokumentation, LIT Verlag Münster, Berlin, London 2006.




Zurück zur vorherigen Seite