Neuerscheinungen

Akten zur auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland 1961

3 Bände. Bearbeitet von Mechthild Lindemann und Christoph Johannes Franzen
Wissenschaftliche Leiterin: Ilse Dorothee Pautsch
CXIX, 2383 Seiten

Akten zur auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland 1961

Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland

Berlin 2018


 
Band 16: Das KZ Auschwitz 1942-1945 und die Zeit der Todesmärsche 1944/45

Andrea Rudorff (Bearbeiter)

Band 16: Das KZ Auschwitz 1942-1945 und die Zeit der Todesmärsche 1944/45

Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945, Band 16

Berlin 2018


 
Plan und Planung.

Elke Seefried und Dierk Hoffmann (Hrsg.)

Plan und Planung. Deutsch-deutsche Vorgriffe auf die Zukunft

Zeitgeschichte im Gespräch, Band 27

Berlin 2018


 
Die SS in der Bundesrepublik.

Andreas Eichmüller

Die SS in der Bundesrepublik. Debatten und Diskurse über ehemalige SS-Angehörige 1949-1985

Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Band 117

Berlin 2018


 
 
 
Zivilisatorische Verortungen.

Riccardo Bavaj und Martina Steber (Hrsg.)

Zivilisatorische Verortungen. Der "Westen" an der Jahrhundertwende (1880-1930)

Zeitgeschichte im Gespräch, Band 26

Berlin 2018


 
Das Ringen um das Selbst.

Sandra Schmitt

Das Ringen um das Selbst. Schizophrenie in Wissenschaft, Gesellschaft und Kultur nach 1945

Quellen und Darstellungen zur Zeitgeschichte, Band 118

Berlin 2018


 
Bonn, Jakarta und der Kalte Krieg.

Till Florian Tömmel

Bonn, Jakarta und der Kalte Krieg. Die Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland gegenüber Indonesien von 1952 bis 1973

Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Band 116

Berlin 2018