Neuerscheinungen

 
 
Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland 1989

2 Bände
Bearbeiter: Daniela Taschler, Tim Szatkowski und Christoph Johannes Franzen
Wissenschaftliche Leiterin: Ilse Dorothee Pautsch
Herausgeber: Andreas Wirsching, Hélène Miard-Delacroix und Gregor Schöllgen
XCVIII, 1975 Seiten

Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland 1989

Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland

Berlin 2020


 
 
Juden in Mecklenburg 1845-1945.

Michael Buddrus, Sigrid Fritzlar. Unter besonderer Mitarbeit von Ute Eichhorn, Angrit Lorenzen-Schmidt, Martin Wiesche. Herausgeber: Institut für Zeitgeschichte München-Berlin, Landeszentrale für politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern

Juden in Mecklenburg 1845-1945. Lebenswege und Schicksale: ein Gedenkbuch

Schwerin 2019


 
Verfilmte Trümmerlandschaften.

Johannes Hürter und Tobias Hof (Hrsg.)

Verfilmte Trümmerlandschaften. Nachkriegserzählungen im internationalen Kino 1945-1949

Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Band 119

Berlin 2019


 
The Holocaust in the Borderlands. Interethnic relations and the dynamics of violence in Occupied Eastern Europe :

Gaëlle Fisher and Caroline Mezger (ed.)

The Holocaust in the Borderlands. Interethnic relations and the dynamics of violence in Occupied Eastern Europe : European Holocaust studies ; Vol. 2

Veröffentlichungen des Zentrums für Holocaust-Studien

Göttingen 2019


 
Band 6: Deutsches Reich und Protektorat Böhmen und Mähren Oktober 1941 - März 1943

Susanne Heim (Bearbeiterin); Maria Wilke (Mitarbeit)

Band 6: Deutsches Reich und Protektorat Böhmen und Mähren Oktober 1941 - März 1943

Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945, Band 6

Berlin 2019


 
Von Erbfeinden zu guten Nachbarn.

Hélène Miard-Delacroix und Andreas Wirsching

Von Erbfeinden zu guten Nachbarn. Ein deutsch-französischer Dialog

Ditzingen 2019


 
 


© Institut für Zeitgeschichte