Neuerscheinungen

2 Bände
Bearbeiter: Daniela Taschler, Tim Szatkowski und Christoph Johannes Franzen
Wissenschaftliche Leiterin: Ilse Dorothee Pautsch
Herausgeber: Andreas Wirsching, Hélène Miard-Delacroix und Gregor Schöllgen
XCVIII, 1975 Seiten

Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland 1989

Berlin 2020

ISBN: 978-3-11-066217-7 (bestellen)

 

 

 

Das Epochenjahr 1989 brachte für die Bonner Politik neben dem fundamentalen Wandel in Mittel- und Osteuropa mit der Maueröffnung weitere Herausforderungen: die Unterdrückung der Demokratiebewegung in China, die libysche Chemieanlage in Rabta, die Colonia Dignidad in Chile, den Fall Rushdie und die Beziehungen zum Iran, den Streit um die nuklearen Kurzstreckenraketen, den KSZE-Prozess sowie den Weg zur europäischen Wirtschafts- und Währungsunion.

 

 

Titelinformationen der IfZ-Bibliothek



Zurück zur vorherigen Seite


© Institut für Zeitgeschichte