Nach "Achtundsechzig" - Sondernummer.

Bernhard Gotto, Horst Möller, Jean Mondot, Nicole Pelletier (Hrsg.)

Nach "Achtundsechzig" - Sondernummer. Krisen und Krisenbewusstsein in Deutschland und Frankreich in den 1970er Jahren

Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte

 

München 2013

ISBN: 978-3-486-72195-9 (bestellen)

 

 

 

Die 1970er Jahre waren beiderseits des Rheins gekennzeichnet von den Folgen schwerer gesellschaftlicher Umbrüche, wirtschaftlicher Erschütterungen und innen- wie außenpolitischer Unsicherheit. Der Band setzt sich mit Perzeption und Konsequenzen der Protestbewegung von 1968 auseinander, aber auch mit den Folgen des Ölpreisschocks und der Bedrohung durch den Terrorismus als transnationale Phänomene. Sie veränderten das politische System, soziale Praktiken, wirtschaftliche Handlungsagenden, diskursive Strategien und kulturelle Wahrnehmungen in beiden Ländern tiefgreifend. Auf allen diesen Feldern vergleichen Historikerinnen und Historiker aus Deutschland und Frankreich Entwicklungen, die bis heute unsere Wahrnehmung prägen.

 

 

Titelinformationen der IfZ-Bibliothek



Zurück zur vorherigen Seite


© Institut für Zeitgeschichte