20 Jahre Dokumentation Obersalzberg

Eine Erfolgsgeschichte feiert Jubiläum

Mit mehr als drei Millionen Besucherinnen und Besuchern hat sich die Dokumentation Obersalzberg seit ihrer Eröffnung im Jahr 1999 zu einer echten Erfolgsgeschichte entwickelt. Grund genug, zum 20. Geburtstag des Lern- und Erinnerungsortes bei Berchtesgaden ein neues Kapitel aufzuschlagen: Seit 2017 entsteht ein neues Ausstellungsgebäude und das Team des Instituts für Zeitgeschichte feilt mit Hochdruck an der neuen Dauerausstellung. Anlässlich des runden Jubiläums haben Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und sich mit Exponaten, Modellen und Postern über die geplante Ausstellung zu informieren. Kostenlose Führungen durch die aktuelle Dokumentation und die Bunkeranlagen werden angeboten. Der Eintritt ist frei.

Details finden Sie im Vorfeld unter www.obersalzberg.de.

Jubiläumsfeier mit kostenlosen Führungen zur aktuellen und zukünftigen Ausstellung.

ORT
Dokumentation Obersalzberg
Salzbergstraße 41
83471 Berchtesgaden

ANMELDUNG
Keine Anmeldung erforderlich

Wir möchten Sie darüber informieren, dass auf unseren Veranstaltungen Fotoaufnahmen gemacht werden, die wir für unsere Öffentlichkeitsarbeit verwenden. Sollten Sie nicht fotografiert werden wollen, sprechen Sie uns gerne an.



© Institut für Zeitgeschichte