Aktuelles

Hermann Graml und die Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte

Eine kleine Verneigung zum 90. Geburtstag mehr


Erstellt am: 08.11.2018
 

„Immerhin ‚ weniger bestialisch‘“

Die „Süddeutsche Zeitung“ über Susanna Schrafstetters VfZ-Aufsatz „Münchner Juden in Italien 1933–1945“ mehr


Erstellt am: 02.11.2018
 

Die Doppelstrategie der FPÖ

„Die Presse“ über Margit Reiters Aufsatz zum NSDAP-Politiker und FPÖ-Gründungsvorsitzenden Anton Reinthaller mehr


Erstellt am: 02.11.2018
 

„Ein wichtiger Anfang“

„Der Falter“ berichtet über Margit Reiters Reinthaller-Aufsatz im Oktoberheft mehr


Erstellt am: 23.10.2018
 

Legenden „elegant auseinandergenommen“

Das österreichische Wochenmagazin „Profil“ über Margit Reiters Aufsatz über den NS-Funktionär und FPÖ-Gründungsobmann Anton Reinthaller im Oktoberheft mehr


Erstellt am: 24.09.2018
 

„Türklinken für Hitler“

Der „Spiegel“ berichtet über Jonas Scherners Analyse der Metallmobilisierung im Deutschen Reich 1939 bis 1945 mehr


Erstellt am: 30.07.2018
 

VfZ-Vizechefredakteur über die CSU

Thomas Schlemmer gibt im „Spiegel“ Auskunft über bayerische Verhältnisse mehr


Erstellt am: 17.07.2018
 

„Zum Glück gibt es die Historiker“

Die taz greift Malte Königs „Geschichte mit Dutschke“ aus der Juli-Ausgabe der VfZ auf mehr


Erstellt am: 26.06.2018
 

Wehrmacht und Zivilisten in Ostpreußen

Vorbericht über Bastiaan Willems‘ Aufsatz im Juliheft im „Spiegel“ mehr


Erstellt am: 25.06.2018
 

Die neue Ausgabe der sehepunkte ist erschienen

...diesmal mit einem Forum zur Geschichte der Renaissance. mehr


Erstellt am: 20.06.2018
 

„Hitler ließ 102.000 Kirchenglocken abmontieren“

Focus online berichtet über Jonas Scherners Aufsatz „Metallmobilisierung“ im Dritten Reich aus dem Aprilheft mehr


Erstellt am: 28.05.2018
 

Die neue Ausgabe der sehepunkte ist erschienen

... unter anderem mit einer Sammelrezension über den Enquete-Bericht des niedersächsischen Landtags über die Machenschaften der Stasi in Niedersachsen mehr


Erstellt am: 15.05.2018
 

Europäischer Workshop zeitgeschichtlicher Zeitschriften in Wien

Probleme wissenschaftlichen Publizierens im digitalen Zeitalter erörtert mehr


Erstellt am: 03.05.2018
 

Margit Szöllösi-Janze in den Wissenschaftsrat berufen

VfZ-Herausgeberin im wichtigsten deutschen wissenschaftlichen Beratungsgremium mehr


Erstellt am: 26.03.2018
 

German Yearbook-Übersetzer ausgezeichnet

Allan Blunden erhält Schlegel-Tieck Prize 2017/18 für Fallada-Übertragung mehr


Erstellt am: 13.03.2018
 


© Institut für Zeitgeschichte