Karl Dietrich Bracher (1922 – 2016)

Am 19. September ist Karl Dietrich Bracher im Alter von 94 Jahren in Bonn verstorben. Bracher, in zahlreichen Nachrufen als herausragender Historiker und „Lehrer der Bonner Republik“ gewürdigt, gehörte seit 1962 dem wissenschaftlichen Beirat des Instituts für Zeitgeschichte an und war 1978 zusammen mit Hans-Peter Schwarz zum Herausgeber der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte berufen worden. Er übte dieses Amt – ab 1992 im Dreierteam zusammen mit Horst Möller – bis 2007 aus und hat die Zeitschrift, in der er immer wieder auch als Autor aufgetreten ist, maßgeblich geprägt. 

 

Herausgeber und Redaktion werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Ein ausführlicher Nachruf folgt in der Januarausgabe 2017 der VfZ.

In Erinnerung an Karl Dietrich Bracher stellen wir hier eine Auswahl seiner in den Vierteljahrsheften erschienenen Beiträge sowie dort publizierte Würdigungen seiner Person bereit.

Aufsätze:

Stufe totalitärer Gleichschaltung: Die Befestigung der nationalsozialistischen Herrschaft (VfZ 1956, Heft 1, S. 30-42)

Das Anfangsstadium der Hitlerschen Außenpolitik (VfZ 1957, Heft 1, S. 63-75)

Brünings unpolitische Politik und die Auflösung der Weimarer Republik (VfZ 1971, Heft 2, S. 113-123)

Bracher, Karl Dietrich und Hans-Peter Schwarz: Zur Einführung. Vorwort der neuen Herausgeber (VfZ 1978, Heft 1, S. 1-8)

Demokratie und Ideologie im Zeitalter der Machtergreifungen (VfZ 1983, Heft 1, S. 1-24)

Politische Institutionen in Krisenzeiten (VfZ 1985, Heft 1, S. 1-27)

Es begann mit der Weimarer Erfahrung. Ist Weimar noch aktuell? (VfZ 2003, Heft 1, S. 1-4)

 

Würdigungen:

Hans-Peter Schwarz: Brief an Karl Dietrich Bracher zum 70. Geburtstag (VfZ 1992, Heft 2, S. 163-168)

Horst Möller: Karl Dietrich Bracherzum 80. Geburtstag (VfZ 2002, Heft 2, S. 167-170)

Karl Dietrich Bracher – Ein Klassiker der Zeitgeschichtsforschung. Podiumsdiskussion anlässlich
seines Ausscheidens aus dem Herausgeberkreis der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte (VfZ 2008, Heft 1, S. 153-157)

 


Nachruf auf Karl Dietrich Bracher von Christoph Jahr in der Neuen Zürcher Zeitung:

Demokratie als Lebensform



© Institut für Zeitgeschichte