VfZ-Online in englischer Sprache

Ein neuer Service ist verfügbar

Als neues Angebot für jeden, der an den Vierteljahrsheften für Zeitgeschichte interessiert ist, aber an Sprachbarrieren scheitert, besteht jetzt die Möglichkeit der ausführlichen Information in englischer Sprache. Die englische Version von VfZ-Online verweist auf den Inhalt des aktuellen und des nächsten Hefts, erleichtert die Suche im offenen Heftarchiv und orientiert englischsprachige Autorinnen und Autoren über die wichtigsten Fragen rund um die Erstellung neuer Manuskripte für die VfZ. 



© Institut für Zeitgeschichte