Aktuelles

Eine Bilanz der Eschenburg-Debatte

„Mitgemacht“ mehr


Erstellt am: 16.11.2015
 

Die neue Ausgabe der sehepunkte ist erschienen

...diesmal mit einem Forum zum Thema "Neue russische Forschungen zur deutschen Besatzung 1941-1944" mehr


Erstellt am: 16.11.2015
 

Das "German Yearbook of Contemporary History" ist erschienen

Eine Brücke zwischen den Forschungswelten mehr


Erstellt am: 10.11.2015
 

Hitler in Winniza

VfZ-Publikation erregt internationales Aufsehen mehr


Erstellt am: 19.10.2015
 

VfZ-Schreibwerkstatt in den Schlagzeilen

Die Passauer Neue Presse berichtet mehr


Erstellt am: 23.09.2015
 

„Schlitzohr in Teheran“

Der „Spiegel“ greift Frank Böschs Aufsatz über die Bundesrepublik und die islamische Revolution im Iran auf mehr


Erstellt am: 29.07.2015
 

„Im Reformhaus“

Die SZ über Christof Dippers kritischen Blick auf die italienische Zeitgeschichtsforschung mehr


Erstellt am: 21.07.2015
 

Aktivität und Grenzen der Antifa-Ausschüsse 1945/46

Die neue Folge unserer Videokolumne "Rückblicke" ist da. mehr


Erstellt am: 14.07.2015
 

Der beste Aufsatz des Jahres 2014

Abonnenten und Leser haben zwei Preisträger gewählt! mehr


Erstellt am: 17.06.2015
 

Der beste Aufsatz 2014

Die Vierteljahrshefte verlosen fünf Jahresabonnements. Stimmen Sie mit ab! mehr


Erstellt am: 21.05.2015
 

Neu im Forum

Susanne Eschenburg zu Anne Rohstocks Aufsatz über Theodor Eschenburg mehr


Erstellt am: 23.04.2015
 
 

Die neue Ausgabe der sehepunkte ist erschienen

...diesmal mit einem Forum zum Haus Wittelsbach in Bayern und am Rhein mehr


Erstellt am: 15.04.2015
 

Heinrich Böll empfiehlt die VfZ

„Sehr lesbare und sehr wichtige Informationen“ gegen „totale Amnesie“ mehr


Erstellt am: 04.03.2015
 

Die FAZ zu Magnus Brechtkens Aufsatz zum „Amt“

„Diplomatenkarrieren vor und nach 1945, Fischers Historikerkommission und Weizsäckers Vater“ mehr


Erstellt am: 10.02.2015
 


© Institut für Zeitgeschichte
Content