Aktuelles

Rezensionen aus dem IfZ

Die Dezember-Ausgabe der „sehepunkte“ ist erschienen mehr


Erstellt am: 19.12.2019
 

VfZ-Schwerpunkt

Mit dem Januar-Heft startet 2020 ein neues Format mehr


Erstellt am: 16.12.2019
 

Vierteljahrshefte in neuer Besetzung

Thomas Schlemmer wird Chefredakteur mehr


Erstellt am: 13.12.2019
 

Briefe aus der Hölle

Neues zu Marcel Nadjaris Aufzeichnungen aus Auschwitz mehr


Erstellt am: 29.11.2019
 

500 versteckte Thorarollen

Die „Zeit“ über Anna Georgievs Aufsatz im Oktober-Heft der VfZ mehr


Erstellt am: 28.11.2019
 

Rezensionen aus dem IfZ

Die November-Ausgabe der „sehepunkte“ ist erschienen. mehr


Erstellt am: 19.11.2019
 

Vor 80 Jahren: Das Attentat im Bürgerbräukeller

Lange Zeit wurde an Georg Elsers historischer Rolle gezweifelt - Wissenschaftler des IfZ belegten in den 1960er Jahren seine Alleintäterschaft und rehabilitierten ihn als Teil des Widerstands mehr


Erstellt am: 11.11.2019
 

VfZ go Japan

Hans-Henning Kortüms Aufsatz über Otto Brunner ins Japanische übersetzt mehr


Erstellt am: 04.11.2019
 

Germany and European Integration

Tagungstelegramm: Vergangenheit, Gegenwart und Ausblicke in die Zukunft mehr


Erstellt am: 28.10.2019
 

Erinnerung an Martin Broszat

Vor 30 Jahren verstarb der langjährige Direktor des Instituts für Zeitgeschichte Martin Broszat mehr


Erstellt am: 17.10.2019
 

In eigener Sache

Erratum im Oktober-Heft der VfZ mehr


Erstellt am: 14.10.2019
 

Hitler - New Research

Die „New York Times“ greift Band 3 des „German Yearbook of Contemporary History“ auf mehr


Erstellt am: 10.10.2019
 

Regionalität und Globalität in der jüngsten Zeitgeschichte Europas

Ein Workshop unter Beteiligung der VfZ-Redaktion mehr


Erstellt am: 01.10.2019
 

Ein Artikel zieht Kreise

Medien greifen den Bericht im „Spiegel“ über Hubert Lebers Aufsatz im Oktober-Heft der VfZ auf mehr


Erstellt am: 20.09.2019
 

Rezensionen zu Publikationen aus dem Institut für Zeitgeschichte

Die September-Ausgabe der „sehepunkte“ ist erschienen mehr


Erstellt am: 17.09.2019
 


© Institut für Zeitgeschichte
Content