Heft Januar 2019

Die Stasi, Siemens und der Transfer von EDV-Wissen im Kalten Krieg. | Richard Koebner, ein deutsch-jüdischer Pionier der Begriffsgeschichte. | Beutekunst und Kunstraub. Sowjetische Restitutionspraxis in der SBZ. |  „Hitlers Tischgespräche“ und „Monologe im Führerhauptquartier“ – eine kritische Untersuchung. | Die Edition der Reden Adolf Hitlers von 1933 bis 1945. Ein neues Projekt des Instituts für Zeitgeschichte.

Zum Heft



© Institut für Zeitgeschichte