Vorschau auf das Aprilheft 2020

In der Aprilausgabe der VfZ schreiben:

  • Tobias Hof über die Judenpolitik des italienischen Außenministeriums unter Galeazzo Ciano 1936 bis 1943,
  • Frieder Günther über die zentralstaatlichen Innenministerien in Deutschland 1919 bis 1970,
  • Wolfgang Knöbl über Globalisierungsbegriff als Platzhalter und Rettungsanker der Sozialwissenschaften, und
  • Christina Morina über den „Historikerstreit“, die DDR-Historiker und die Kontroverse um den historischen Ort des Nationalsozialismus durch SED und Staatssicherheit.

 

VfZ Vorschau abonnieren

Unsere Vorschau auf das nächste Heft können Sie hier durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse abonnieren.

VfZ Vorschau abonnieren

Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und Ihre persönlichen Daten dabei ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



© Institut für Zeitgeschichte