Vorschau auf das Juliheft 2022

In der Juliausgabe der VfZ schreiben:

  • Hans Günter Hockerts über die Flugblattaktion der Geschwister Scholl am 18. Februar 1943 zwischen Todesmut und Lebenswille,
  • Stefanie Middendorf über exekutive Ermächtigungen und Haushaltspolitik zwischen 1914/18 und 1945,
  • Wilfried Loth über Frankreich und die Saar 1943 bis 1947,
  • Philipp Oswalt über den umstrittenen Wiederaufbau der Potsdamer Garnisonkirche,
  • René Smolarski über die Entstehung der Briefmarken-Gedenkausgabe zum „20. Jahrestag des Attentats auf Adolf Hitler vom 20. Juli 1944“
  • Tobias Becker über Rock-Musik und die Kulturen des Konservativen.

 

VfZ Vorschau abonnieren

Unsere Vorschau auf das nächste Heft können Sie hier durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse abonnieren.

VfZ Vorschau abonnieren



© Institut für Zeitgeschichte
Content