Aktuelles

Call for Papers

Zusammen mit internationalen Partnern veranstaltet das Zentrum für Holocaust-Studien im November die Konferenz "Operation Reinhardt and the Destruction of Polish Jews". mehr


Erstellt am: 21.02.2022
 

Corona aktuell

Ab 17. Februar gelten neue Zutrittsregeln für Archiv und Bibliothek: Aus 2G wird 3G mehr


Erstellt am: 16.02.2022
 

Stellenausschreibung

Ab 15.2. ist das Online-Bewerbungsportal für die neuen Promotionsstipendien im Projekt "Wandel der Arbeit" geöffnet mehr


Erstellt am: 15.02.2022
 

Call for Papers

Armut in den Wohlstandsgesellschaften des Westens - Für eine internationale Konferenz im Juni 2023 können Vorschläge eingereicht werden mehr


Erstellt am: 07.02.2022
 

Holocaust, Kolonialismus und NS-Imperialismus

Teilnehmende der Online-Veranstaltung des ZfHS haben über Forschung im Schatten einer polemischen Debatte reflektiert mehr


Erstellt am: 02.02.2022
 

Jenseits von Exil und Nische

Bericht zum IfZ-Workshop "Bürgerlichkeit in deutschen und europäischen Diktaturen im 20. Jahrhundert" jetzt auf H-Soz-Kult mehr


Erstellt am: 01.02.2022
 

Call for Papers

International Conference: "Childhood at War and Genocide: Children’s experiences of conflict in the 20th and 21st century – Agency, Survival, Memory and Representation" mehr


Erstellt am: 31.01.2022
 

Fünf Fragen an...

Valérie Dubslaff über ihre Studie zu den Frauen in der NPD mehr


Erstellt am: 19.01.2022
 

Der Rabbiner Joachim Prinz, Arbeiterwiderstand in Italien, Kulturen des Konservativen und vieles mehr

Das Januarheft der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte (1/2022) ist erschienen mehr


Erstellt am: 13.01.2022
 

Der FC Bayern und der Nationalsozialismus

Das IfZ hat eine Studie über die Geschichte des Vereins in der NS-Zeit erarbeitet. Eine Zusammenfassung der Forschungsergebnisse liegt nun vor mehr


Erstellt am: 12.01.2022
 

Fünf Fragen an...

…Franziska Nicolay-Fischbach über ihr Buch "Erziehung zur 'Sittlichkeit'", eine Studie über katholische Jugendarbeit in Bayern mehr


Erstellt am: 10.01.2022
 

Neuere Arbeiten zur Zeitgeschichte

Kolloquium für Promovierende: IfZ-Nachwuchs war zu Gast in Mainz mehr


Erstellt am: 22.12.2021
 

Der Erweiterungsbau steht

Am Obersalzberg kann nun die neue Dauerausstellung eingerichtet werden mehr


Erstellt am: 21.12.2021
 

Ins Heft gezoomt...

Martina Steber und Tobias Becker im Videogespräch über den aktuellen VfZ-Schwerpunkt "Kulturen des Konservativen in der jüngsten Zeitgeschichte - das Beispiel Großbritannien" mehr


Erstellt am: 14.12.2021
 

Neuerscheinung

"Zwei plus Vier": Tim Geiger, Jürgen Lillteicher und Hermann Wentker zeichnen die Entstehung des Gründungsvertrags für die Berliner Republik nach mehr


Erstellt am: 13.12.2021
 


© Institut für Zeitgeschichte
Content