Norbert Frei, Sybille Steinbacher und Bernd C. Wagner (Hrsg.)

Ausbeutung, Vernichtung, Öffentlichkeit. Neue Studien zur nationalsozialistischen Lagerpolitik

München 2000

ISBN: 3-598-24033-3 (bestellen)

 

 

 

Im Auftrag vom Institut für Zeitgeschichte von Norbert Frei, Sybille Steinbacher,  Bernd C. Wagner

Der Band versammelt Beiträge zu ausgewählten Aspekten der Lagerpolitik des "Dritten Reiches". Begünstigt durch die Öffnung der osteuropäischen Archive, werden neue Fragestellungen und Perspektiven der Forschung präsentiert. Die Spannbreite der Themen reicht von der Struktur der "Häftlingsgesellschaft" über die Bedingungen der systematischen Vernichtungspolitik im besetzten Osten bis zur Frage nach der Wahrnehmung der Verbrechen in der deutschen Gesellschaft.

I.
Jens-Christian Wagner: Noch einmal: Arbeit und Vernichtung Häftlingseinsatz im KL Mittelbau-Dora 1943-1945
Jan Erik Schulte: Zwangsarbeit für die SS: Juden in der Ostindustrie GmbH
Christian Jansen: Zwangsarbeit für das Volkswagenwerk: Häftlingsalltag auf dem Laagberg bei Wolfsburg
Karin Orth: Gab es eine Lagergesellschaft? "Kriminelle" und politische Häftlinge im Konzentrationslager

II.
Dieter Pohl: Schauplatz Ukraine: Der Massenmord an den Juden im Militärverwaltungsgebiet und im Reichskommissariat 1941-1943
Christian Gerlach: Militärische "Versorgungszwänge", Besatzungspolitik und Massenverbrechen: Die Rolle des Generalquartiermeisters des Heeres und seiner Dienststellen im Krieg gegen die Sowjetunion
Gabriele Lotfi: SS-Sonderlager im nationalsozialistischen Terrorsystem: Die Enstehung von Hinzert, Stutthof und Soldau

III.
Bernd C. Wagner: Gerüchte, Wissen, Verdrängung: Die IG Auschwitz und das Vernichtungslager Birkenau
Bernward Dörner: Justiz und Judenmord: Todesurteile gegen Judenhelfer in Polen und der Tschechoslowakei 1942-1944
Sybille Steinbacher: " ... nichts weiter als Mord." Der Gestapo-Chef von Auschwitz und die bundesdeutsche Nachkriegsjustiz

 

 

Titelinformationen der IfZ-Bibliothek



Zurück zur vorherigen Seite


© Institut für Zeitgeschichte
Content