Aktuelles aus der Edition Judenverfolgung

Band 10 "Polen: Die eingegliederten Gebiete August 1941-1945" ist erschienen

In den von Deutschland annektierten polnischen Gebieten lebten mehr als eine halbe Million Juden. Die wenigsten von ihnen entkamen dem Massenmord. mehr


Erstellt am: 18.05.2020
 

Band 11 "Deutsches Reich und Protektorat Böhmen und Mähren: April 1943-1945" ist erschienen

Anknüpfend an die bereits erschienen Bände 1, 2, 3 und 6 schildert der nun vorliegende Band 11 die Lage der Juden im Deutschen Reich und im Protektorat Böhmen und Mähren in den letzten beiden... mehr


Erstellt am: 20.04.2020
 

Buchvorstellung mit Vortrag, Lesung und Filmausschnitten in Hamburg

Am 25. Februar 2020 wird Band 6 "Deutsches Reich und Protektorat Böhmen und Mähren Oktober 1941 - März 1943" im Warburg-Haus in Hamburg vorgestellt mehr


Erstellt am: 17.02.2020
 

Rückblick auf die Präsentation von Band 6 der VEJ

Am 30. Oktober 2019 wurde Band 6 „Deutsches Reich und Protektorat Böhmen und Mähren: Oktober 1941 – März 1943“ in der Stiftung Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum vorgestellt mehr


Erstellt am: 31.10.2019
 

Band 6 "Deutsches Reich und Protektorat Böhmen und Mähren: Oktober 1941–März 1943" ist erschienen

Die Dokumente schildern die Lage Lage der Juden nach dem Beginn der systematischen Deportationen und den um sich greifenden Schrecken, als immer mehr Menschen den Bescheid zum Transport nach Osten... mehr


Erstellt am: 22.10.2019
 

Bände 1 + 2 der englischsprachigen Edition "The Persecution and Murder of the European Jews by Nazi Germany 1933–1945" erschienen

In insgesamt 649 ins Englische übersetzten Dokumenten schildern die ersten beiden Bände der 16-teiligen Edition die Verfolgung der Juden im Deutschen Reich von 1933 bis Ende August 1939. mehr


Erstellt am: 06.05.2019
 


© Institut für Zeitgeschichte
Content