Aktuelles

Neuerscheinung

Johannes Hürters Sammelband zur IfZ-Konferenz "Staat und Terrorismus" liegt vor mehr


Erstellt am: 17.12.2014
 

Opfer, Täter, Erinnerung

Eine internationale Konferenz in Berlin analysierte die Konstruktion von Opfergruppen mehr


Erstellt am: 16.12.2014
 

Öffnungszeiten

Vom 15. bis 19. Dezember muss das Institut für Zeitgeschichte für den Besucherverkehr geschlossen bleiben. mehr


Erstellt am: 12.12.2014
 

Call for Papers

Männer mit Makel. Geschlechtsidentitäten und Gesellschaftsordnung nach 1945 mehr


Erstellt am: 08.12.2014
 

Hervorragendes Zeugnis für das Institut für Zeitgeschichte

Evaluierung: Externe Sachverständige haben die Arbeit des IfZ bewertet mehr


Erstellt am: 01.12.2014
 

Neuerscheinung

Johannes Hürter und Michael Mayer legen einen Sammelband zum Forschungsstand über das Auswärtige Amt in der NS-Diktatur vor mehr


Erstellt am: 20.11.2014
 

Zeitgeschichte auf der Theaterbühne

IfZ präsentierte zum Mauerfall „Das Ende der SED“ in der Münchner Black box mehr


Erstellt am: 14.11.2014
 

Öl und Souveränität

Rüdiger Graf hat die westlichen Strategien gegen die Ölkrise der 1970er Jahre untersucht mehr


Erstellt am: 04.11.2014
 

Die SED in der Ära Honecker

Andreas Malycha stellte in der Bundesstiftung Aufarbeitung seine aktuelle Studie vor. mehr


Erstellt am: 31.10.2014
 

"A Standard of Absolute Security"

Andreas Lutsch hat das Ringen um die US-Sicherheitszusage für Westeuropa in den 1970er Jahren untersucht mehr


Erstellt am: 28.10.2014
 

Ausstellung

IfZ zeigt in Berlin Bilder der Künstlerin Andrea de Groot mehr


Erstellt am: 27.10.2014
 

Das Gedenkjahr 2014

Von München bis Kiew: Die Ausstellung „Diktatur und Demokratie im Zeitalter der Extreme“ mehr


Erstellt am: 24.10.2014
 

15 Jahre Erinnerungsarbeit am Täterort

Am 20. Oktober 1999 wurde die Dokumentation Obersalzberg eröffnet - Prominente Podiumsdiskussion zum Jubiläum mehr


Erstellt am: 22.10.2014
 

"...Zeugnis ablegen bis zum letzten"

Frank Bajohr leitete das 15. Dachauer Symposium über Tagebücher aus der NS-Zeit mehr


Erstellt am: 20.10.2014
 

Der Faschismus in Europa

Ein wissenschaftliches Podium am IfZ diskutierte internationale Forschungsperspektiven mehr


Erstellt am: 17.10.2014
 


© Institut für Zeitgeschichte