Aktuelles

Bauarbeiten im IfZ

Vom 9. bis zum 13. Juli muss das IfZ wegen Baumaßnahmen im Eingangsbereich geschlossen bleiben mehr


Erstellt am: 28.06.2018
 

Betriebsratswahl 2018

Neue und bewährte Köpfe haben im IfZ ihre Arbeit aufgenommen mehr


Erstellt am: 25.06.2018
 

„Hüter der Ordnung"

IfZ und ZZF legen Ergebnisse des Projekts zur Aufarbeitung der Nachkriegsgeschichte der beiden deutschen Innenministerien vor mehr


Erstellt am: 20.06.2018
 

IfZ-Bilanz 2017

Projekte, Personalien, Perspektiven: Der neue Jahresbericht des Instituts für Zeitgeschichte ist erschienen mehr


Erstellt am: 18.06.2018
 

Die Bundesrepublik und der globale Süden im Kalten Krieg

Das neue "German Yearbook of Contemporary History" wurde in Berlin präsentiert mehr


Erstellt am: 15.06.2018
 

Stalin - Der Herr des Terrors

Die neue Biografie von Helmut Altrichter wurde in München vorgestellt mehr


Erstellt am: 11.06.2018
 

Ausgezeichnet

Nadine Freund hat den Wissenschaftspreis „Hessische Geschichte und Landeskunde“ erhalten. mehr


Erstellt am: 11.06.2018
 

Exporte für den Frieden?

Dennis Romberg hat bei einer Veranstaltung der Forschungsabteilung Berlin vorgetragen mehr


Erstellt am: 06.06.2018
 

BREXIT

Der Tagungsbericht zur Konferenz "Understanding Brexit. Britain and Europe in the Twentieth Century" ist erschienen mehr


Erstellt am: 04.06.2018
 

Neue Aufgabe am IfZ

Anna Ullrich wurde zur Gleichstellungsbeauftragten gewählt mehr


Erstellt am: 29.05.2018
 

Idyll und Verbrechen

Das neue Ausstellungskonzept für die Dokumentation Obersalzberg mehr


Erstellt am: 25.05.2018
 

Wie nah ist uns die Zwischenkriegszeit?

Das "Podium Zeitgeschichte" über die Aktualität der Vergangenheit mehr


Erstellt am: 22.05.2018
 

Die Zukunft im interdisziplinären Dialog

Das IfZ auf einer Konferenz in Harvard und Boston mehr


Erstellt am: 15.05.2018
 

Call for Papers

Workshop: Das "demokratische Europa"? mehr


Erstellt am: 08.05.2018
 

Fake History und Geschichtsfälschung

Eine Vortragsreihe an der LMU München mehr


Erstellt am: 03.05.2018
 


© Institut für Zeitgeschichte