Aktuelles aus dem Institut

„Anonyma“

Marta Hillers Nachlass über „Eine Frau in Berlin“ ist neuer Archivbestand des IfZ – Auswertung erscheint in den Vierteljahrsheften für Zeitgeschichte mehr


Erstellt am: 24.06.2019
 

Geschichte(n) aus dem IfZ

Bei ihren Dienstreisen in alle Welt gehören für Andrea Löw Laufschuhe unbedingt ins Reisegepäck mehr


Erstellt am: 29.04.2019
 

IfZ erforscht die Geschichte von Airbus

Machbarkeitsstudie über die Konzernentwicklung von der NS-Zeit bis zur europäischen Gegenwart mehr


Erstellt am: 23.04.2019
 

Im Gedenken

Das IfZ trauert um seinen langjährigen wissenschaftlichen Mitarbeiter Jürgen Zarusky mehr


Erstellt am: 05.03.2019
 

Stellenangebote

Das IfZ sucht eine/n promovierte/n Wissenschaftler/in, ein/e Mitarbeiter/in für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie eine/n Wissenschaftliche/n Lektor/in mehr


Erstellt am: 28.02.2019
 

„Am letzten April… ist der Krieg zu Ende.“

Die Edition der Faulhaber-Tagebücher aus dem Jahr 1945 ist jetzt online mehr


Erstellt am: 18.02.2019
 

"If this is a Woman"

Eine Kooperationsveranstaltung des Zentrums für Holocaust-Studien in Bratislava diskutierte geschlechterrelevante Aspekte in der Holocaustforschung mehr


Erstellt am: 14.02.2019
 

Transformation einer Volkswirtschaft

Workshop in Berlin liefert neue Perspektiven auf die Geschichte der Treuhandanstalt mehr


Erstellt am: 11.02.2019
 

Im Gedenken

Das IfZ trauert um den langjährigen VfZ-Chefredakteur Hermann Graml mehr


Erstellt am: 07.02.2019
 

Die SS in der Bundesrepublik

Andreas Eichmüllers Studie wurde im NS-Dokumentationszentrum vorgestellt mehr


Erstellt am: 30.01.2019
 

Neuerscheinung

Das IfZ legt mit der neuen Reihe European Holocaust Studies erstmals ein Jahrbuch für die europäische Holocaust-Forschung vor mehr


Erstellt am: 29.01.2019
 

Die multilaterale Nachkriegsordnung auf dem Prüfstand Berlin

Alexander Olenik über Konflikte in der Alliierten Kommandantur Berlin mehr


Erstellt am: 29.01.2019
 

Als der Holocaust zu seinem Namen kam

Frank Bajohr und Julius H. Schoeps diskutierten über die vor 40 Jahren erstmals ausgestrahlte US-Serie „Holocaust“ und Reaktionen in Deutschland mehr


Erstellt am: 24.01.2019
 

Stellenangebote

Das IfZ sucht Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie studentische Hilfskräfte für neue Forschungsprojekte mehr


Erstellt am: 21.01.2019
 

Schneechaos in Oberbayern

Die Dokumentation Obersalzberg muss weiterhin geschlossen bleiben mehr


Erstellt am: 14.01.2019
 


© Institut für Zeitgeschichte