Aktuelles aus dem Institut

Neue Website für die PMJ

Der neue Webauftritt stellt eine Fülle von Holocaust-Dokumenten frei zur Verfügung mehr


Erstellt am: 20.04.2022
 

Neue Aufgabe am IfZ

Haydée Mareike Haass wurde zur Gleichstellungsbeauftragten gewählt mehr


Erstellt am: 19.04.2022
 

Das IfZ unterstützt Kulturgutschutz in der Ukraine

Eine Sammelaktion im Rahmen des „Notfallverbunds Münchner Archive“ mehr


Erstellt am: 14.04.2022
 

INFOCOM Workshop im Deutschen Museum

Kommunikationstechnologien und Propagandaformen im Nationalsozialismus anschaulich verstehen mehr


Erstellt am: 07.04.2022
 

Das Aprilheft der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte (2/2022) ist erschienen

Die Ökonomisierung der Wissenschaft, der Vatikan im Spanischen Bürgerkrieg, Mythos „Trümmerfrau“ und vieles mehr mehr


Erstellt am: 05.04.2022
 

Corona aktuell

Neue Hygieneregeln für Besucherinnen und Besucher von Archiv und Bibliothek mehr


Erstellt am: 04.04.2022
 

Ein Jahr der Abrüstung

Der Jahrgang 1987 der Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik ist jetzt im Open Access verfügbar mehr


Erstellt am: 30.03.2022
 
 

Interview mit dem Tagesspiegel

Agnes v. Bressensdorf wurde vom Tagesspiegel zum Krieg in der Ukraine interviewt. Hier gibt es das Gespräch zum Nachlesen. mehr


Erstellt am: 23.03.2022
 

Seminar „Schreib-Praxis“ 2022

IfZ und De Gruyter Oldenbourg veranstalten zum sechzehnten Mal ein anwendungsorientiertes Schreibseminar mehr


Erstellt am: 23.03.2022
 

Karl Dietrich Bracher

Das Online-Symposium von IfZ und ZZF zum 100. Geburtstag im Video mehr


Erstellt am: 17.03.2022
 

„150 Jahre Nationalstaat und Föderalismus“

Das Fuldaer Föderalismus Forum tagte im Stadtschloss mehr


Erstellt am: 15.03.2022
 

Das IfZ-Gebäude wird 50

Am 10. März 1972 wurde der Dienstsitz des Instituts mit einem Festakt eingeweiht. mehr


Erstellt am: 10.03.2022
 

Geteilte Geschichte

Eine neue IfZ-Publikationsreihe zum "doppelten Deutschland" zwischen 1945 und 2000 mehr


Erstellt am: 08.03.2022
 

Interview mit HR-Inforadio

Agnes v. Bressensdorf wurde von HR-Inforadio zum Krieg in der Ukraine interviewt. Hier gibt es das Gespräch zum Nachhören. mehr


Erstellt am: 03.03.2022
 


© Institut für Zeitgeschichte
Content